Sozial.de - Das Nachrichtenportal
Chris Liverani / Unsplash

DVSG startet Mentoringprogramm

Die Deutsche Vereinigung für Soziale Arbeit im Gesundheitswesen (DVSG) möchte den Austausch zwischen berufserfahrenen Sozialarbeiter*innen und Neueinsteiger*innen im Feld der gesundheitsbezogenen Sozialen Arbeit stärken. Ziel ist der Aufbau eines bundesweiten Netzwerks. Ein erstes Onlinemeeting findet noch im August statt.

Entstehen soll ein bundesweites Netzwerk mit berufserfahrenen Personen aus verschiedenen Praxisfeldern der gesundheitsbezogenen Sozialen Arbeit, die regional einen Erfahrungsaustausch nach der Konzeption des Mentoring gemeinsam mit Studierenden und Berufseinsteiger*innen entwickeln und gestalten.

Das Mentoring‐Programm soll zur kontinuierlichen Förderung des fachlichen Austausches sowie des Theorie‐Praxis‐Transfers im Dialog von Studierenden, Berufsein‐steiger*innen und Praktiker*innen aus unterschiedlichen Arbeitsfeldern beitragen. Ein wichtiges Merkmal ist die Wechselseitigkeit der Unterstützung und des Austausches zwischen Mentor*in und Mentee.

Ansprechpartnerin für Nachwuchsförderung in der DVSG ist Denise Lehmann, Mitglied im Gesamtvorstand. Interessierte angehende und berufserfahrene Sozialar‐beiter*innen können mit ihr per Mail in Kontakt treten. Interessierte an dem Mentoring‐Programm der DVSG können sich am 20.8. im Rahmen eines kostenfreien Online‐Meetings über die Planungen informieren und sich mit eigenen Ideen und Vorschlägen einbringen. Hier geht es zur Anmeldung auf der Seite der DVSG.


Quelle: Newsletter der DVSG vom 3.8.2020

Aktuelle Rezension

Buchcover

Regina-Maria Dackweiler, Alexandra Rau, Reinhild Schäfer (Hrsg.): Frauen und Armut - feministische Perspektiven. Verlag Barbara Budrich GmbH (Opladen, Berlin, Toronto) 2020. 474 Seiten. ISBN 978-3-8474-2203-7.
Rezension lesen   Buch bestellen

zu den socialnet Rezensionen

Stellenmarkt

Weitere Anzeigen im socialnet Stellenmarkt.

Facebook

socialnet ist auch bei Facebook vertreten und informiert dort regelmäßig über neue Angebote und Beiträge.
Werden Sie Fan von socialnet.